Ganztagsschule und Bürgersaal

             
                 

Beschreibung

    • Die bestehende, von zahlreichen An- und Umbauten geprägte Schullandschaft wird so erweitert, dass sie zukünftig als offene Ganztagsschule genutzt werden kann. Der Schulhof wird als räumliche Mitte entwickelt: er fasst wie ein „Teppich" das entstehende Gebäudeensemble zusammen und den bietet den Kindern eine räumlich spannende Oberfläche. In einem „schwebenden Pavillon werden die Räume der Nachmittagsbetreuung und der Mensa untergebracht. Der Bürgersaal mit dem großzügigen zweigeschossigen Foyer kann dank der vorhandenen Topographie und der Begradigung der Schulhoffläche so positioniert werden, dass keine Pausenflächen verloren gehen. Das bestehende Schulgebäude wird in seiner Grundstruktur erhalten, aufgestockt und umgebaut. Die Sanierung der Bestands-Fassaden und die Erweiterung des stadtseitigen Zugangs mit einem großzügigen Vorplatz lassen ein leicht und heiter, elegant und einladend wirkendes Schulgebäude entstehen.

Links zum Gebäude

Kennzahlen

    • Baujahr: 2010
    • Brutto-Grundfläche: 2.380 m²
    • Brutto-Rauminhalt: 10.090 m³
    •  

Schlagworte

    •