Grand Canal Theatre

             
                 

Beschreibung

    • Eine neue Landmarke hatte die Dun Laoghaire Harbour Company (DLHC) gefordert, als sie für die Carlisle Pier im Dubliner Hafen einen internationalen Wettbewerb für den Neubau des Grand Canal Theatre aussschrieb. Eine kulturelle Attraktion, die architektonisch von hoher Qualität sein sollte und für neues Leben in den Dubliner Docklands sorgt. Das Rennen machte Daniel Libeskind, denn sein Entwurf setzte das Grand Canal Theatre selbst geschickt in Szene. Er spielte mit Ebenen, mit spitzen und stumpfen Winkel, mit offenen und geschlossenen Flächen und schuf Bühnen, auf denen er die Besucher ganz selbstverständlich in das künstlerische Spiel mit einbezieht.

      Das Grand Canal Square Theatre in Dublin verfügt über ein Kunstzentrum mit 2000-Sitzen, das in einem Gewerbegebäude mit zwei Bürohäusern integriert ist. Das Theater ist das Herz des Canal Grande-Hafens.

Links zum Gebäude

Kennzahlen

    • Baujahr: 2010
    • Brutto-Grundfläche: 13.768 m²
    •  

Schlagworte