Sonnencarree

             
                 

Beschreibung

    • Das Sonnencarree ist neben dem Gebäude der Lokalbaukommission das einzige Hochhaus innerhalb des Altstadtrings. Nach einem zweijährigen Umbau umschließt nun eine moderne Hybrid-Doppelfassade mit hohen Fenstern das Gebäude.

      Diese Fassade ermöglicht eine natürliche Raumbe- und entlüftung. Durch das Gebäude- und Raumautomationskonzept werden Beleuchtung, Kühlung und Heizung so gesteuert, dass der Energieverbrauch auf ein Minimum reduziert wird. Der Primärenergiebedarf unterschreitet den EnEV-Anforderungswert um mehr als 56 Prozent – und dafür wurde das Sonnencarree mit dem EU GreenBuilding-Zertifikat prämiert.

Links zum Gebäude

Kennzahlen

    • Baujahr: 2010
    • Brutto-Grundfläche: 18.300 m²
    • Brutto-Rauminhalt: 58.100 m³
    • Anzahl Geschosse: 7
    •  

Schlagworte

    •